Home  Einsätze  Dienstliches  Technik  Chronik  Organisation  Information  |  Intern
Fahrzeuge und Anhänger des Löschzuges

Auf den folgenden Seiten werden unsere Einsatzfahrzeuge vorgestellt. Klick auf den Fahrzeugtyp zeigt eine Detailbeschreibung mit Fotos.

Im Zuge der landesweiten Umstellung der Funkrufnamen nach der OPTA-Richtlinie (OPTA = operativ-taktische Adresse) werden unsere Fahrzeuge seit dem 1. November 2012 neu benannt. Die alten Bezeichnungen sind jedoch in den Detailbeschreibungen der Fahrzeuge auf den folgenden Seiten noch enthalten. 

 

 ELW1 (2008)

 ELW 1

OPTA: Einsatzleitwagen, Klasse 1

Führungsfahrzeug; Einsatzleitung;
Kommunikation zur Einsatzleitstelle des HSK

  TLF 16/25 (2002)

 LF 20

OPTA: Löschfahrzeug mit 2000 l Wasser

Tanklöschfahrzeug; Be- und Entlüftungsgerät; Lichtmast (4 m)

 LF 20/16 (2012)  HLF 20

OPTA: Hilfeleistungs-Löschfahrzeug mit 2000 l Wasser

Löschfahrzeug; zusätzlich hydraulischer Hilfeleistungssatz

 DLK 23/12 (2002)  DLK 23

ÓPTA: Drehleiter mit Korb, 23 m

Hubrettungsfahrzeug; Menschenrettung, Brandbekämpfung 

 LF 16-TS (2002)  LF 16 TS

OPTA: Löschfahrzeug

Löschfahrzeug; umfangreiches Schlauchmaterial; einfache Hilfeleistung

 RW 2 (2002)  RW

OPTA: Rüstwagen

Rüstwagen; umfangreiche technische Hilfeleistung; GSG-Material;
Lichtmast (7,5 m) 

 SKW 1000 (2002)  SW 1000

OPTA: Schlauchwagen 1000

Schlauchkraftwagen; Wasserförderung (ca. 1000 m B-Schläuche); Brandbekämpfung 

 GW-oel (2002)  GW-L-1

OPTA: Gerätewagen Logistik Klasse 1

Gerätewagen zur einfachen Ölschadensbekämpfung;
Logistikfahrzeug 

 Pulverlöscher-Anhänger (2013) - 250 kg Löschpulver  P 250/1 Anhänger 250 kg Löschpulver
   MTF (JF) Mannschaftstransportfahrzeug der Stadt-Jugendfeuerwehr