Home  Einsätze  Dienstliches  Technik  Chronik  Organisation  Information  |  Intern
Die Jugendgruppe des Löschzuges

Hans Westemeyer (1970) - Gründer und erster Jugendfeuerwehrwart der Jugendfeuerwehr MarsbergBereits seit 1967 gibt es die Jugendfeuerwehr in Marsberg. Damit ist sie eine der ältesten im gesamten Hochsauerlandkreis. Am 24. Juli 1967 wurde die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Marsberg unter der Leitung vom damaligen Oberbrandmeister Hans Westemeyer gegründet, vor allem, um für Nachwuchs aus den eigenen Reihen zu sorgen.

 

Erhalt des Banners (1977) - Kreisjugendfeuerwehrwart Hans Westemeyer übergibt das Banner der JF an Bernhard GrotheDie Gruppe bestand damals aus 18 Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren. Wie heute lernten die Jugendlichen auch damals die Grundbegriffe der Feuerwehr kennen. Das hat den großen Vorteil, dass sie auf ihren Einsatz im „wirklichen Leben“ der Feuerwehr nach Vollendung des 18. Lebensjahres optimal vorbereitet sind. Neben dem feuerwehrtechnischen Dienst kamen auch damals Spiel und Spaß nicht zu kurz. Unvergessen sind das Schinkenkloppen im alten Feuerwehrgerätehaus, die Zeltlager im Feuerwehrhaus, am Diemelsee, in Füssen oder in Dassel. Regelmäßig nimmt die Jugendfeuerwehr Marsberg auch an Leistungsbewertungen zum Erwerb der Leistungsspange teil.

In den letzten Jahren hatte die Jugendfeuerwehr durchschnittlich 20 Mitglieder. Die Altersstruktur ist ähnlich wie zu Gründungszeiten, die Jugendlichen sind zwischen 11 und 17 Jahre alt. Besonders bemerkenswert ist, dass darunter immer wieder Mädchen sind. Seit 1997 dringen sie in die ehemalige Männerdomäne ein.

Die Jugendlichen lernen aber nicht nur den Umgang mit den Geräten der Feuerwehr, es gibt natürlich auch heute die Möglichkeit gemeinsamer Freizeiterlebnisse. Vom Grillen am Diemelsee, einem Tagesbesuch im Salzbergwerk Merkers in Thüringen bis zur Tagesfahrt zur Deutschen Arbeitsschutzausstellung in Dortmund wurde und wird Vieles geboten. Jedes Jahr gibt es je nach Möglichkeit Ferienfreizeiten.

Wer Interesse hat, auch bei der Jugendfeuerwehr mitzumachen und zwischen 11 und 17 Jahre alt ist, ist herzlich willkommen. Jeden Mittwoch von 18.15 bis 20 Uhr ist Übungsabend im Feuerwehrgerätehaus In der Marsch.

 

Aktuell wird die Gruppe von JF-Wart Sebastian Limpinsel und seinen Stellvertretern Patrick Thirifays und Markus Prior geleitet.

Der Dienstplan der Jugendfeuerwehr für das laufende Jahr kann unter dem Link Dienstliches heruntergeladen werden.

Der Fragenkatalog für die Leistungsspange 2012 steht hier.

 
Anmeldung

Benutzerkennung

Passwort
  Aus Sicherheitsgründen wird Ihre Sitzung beim Schließen des Browsers beendet. Danach müssen Sie sich erneut einloggen.\nSie können jedoch angemeldet bleiben, wenn Sie in diesem Kästchen ein Häkchen setzen. Dadurch wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert.\nIhre Anmeldung bleibt aber erhalten, bis Sie sich ausloggen - selbst wenn Sie die Internetverbindung trennen, Ihren Browser schließen oder den Computer ausschalten.\n\nHinweis: Falls Sie Ihren Computer mit anderen Personen gemeinsam nutzen oder einen öffentlichen Computer verwenden, sollten Sie dieses Häkchen nicht setzen und sich immer ausloggen!
Kennwort vergessen?
Neu anmelden...